Wie man eine Kamishibai PRO DIY Geschichte illustriert (ohne John Lasseter zu sein) - Der Kamishibai Gemeinschafts-Blog
Wie man eine Kamishibai PRO DIY Geschichte illustriert (ohne John Lasseter zu sein)

Wie man eine Kamishibai PRO DIY Geschichte illustriert (ohne John Lasseter zu sein)

Nicht gewagt, eine Kamishibai Geschichte zu illustrieren, weil Sie denken, dass, um das zu tun, müssen Sie John Lasseter zu sein? Wir verraten Ihnen das Geheimnis, wie wir es in unseren Workshops machen... in weniger als zwei Stunden!

Wenn Sie die Kamishibai-Technik bereits kennen, wird Ihnen sicherlich die Idee einfallen, Ihre eigenen Geschichten zu kreieren. Es ist eine sehr bereichernde Tätigkeit, besonders wenn sie in einer Gruppe stattfindet. Eine Kamishibai-Geschichte von Grund auf neu zu erschaffen, kann jedoch einschüchternd, wenn nicht sogar mühsam sein.

Heute erzählen wir Ihnen, wie Sie die Hälfte des Prozesses, das heißt, wie man eine Kamishibai Geschichte, die bereits geschrieben wurde, zu illustrieren. Keine Sorge, Sie müssen nicht John Lasseter sein. Und wenn Sie uns nicht glauben, können Sie Kamishibais, illustriert in unseren Workshops, die in weniger als zwei Stunden erstellt wurden, herunterladen. Nur zu, es ist Zeit, den Bleistift zu holen!

Warum eine Kamishibai Geschichte erschaffen?

Eine Kamishibai-Geschichte zu erzählen ist eine sehr soziale Erfahrung. Es erfordert ein aufmerksames Publikum und eine gaito kamishibaiya (Kamishibai Geschichtenerzähler), um ihre Aufmerksamkeit zu erfassen und zu halten. Wenn dies geschieht, ist das Gefühl der Gemeinschaft am Ende der Erzählung sehr mächtig. Die Nachrichten kommen und sie sind aufregend. Ideen greifen. Und Sie werden wahrscheinlich von „noch einer, noch einer“ hören.

Der Schlüssel zu allem liegt in der Geschichte. Wenn wir eine Kamishibai-Geschichte wählen (oder erschaffen), die nicht dazu beiträgt, dieses Gemeinschaftsgefühl zu schaffen, werden die Botschaften nie richtig durchkommen. Es wird gähnen. Es wird Fragen geben, die nichts damit zu tun haben (vom Typ: Wussten Sie, dass mein Bruder einen ausgestopften Affen namens Felix hat?). Je vertrauter der Erzähler mit der Geschichte ist, desto einfacher wird das Erzählen zum Erfolg.

Alle sehr nett (können Sie uns sagen), aber ich bin keine Schauspielerin oder Schauspielerin. Ich würde nicht sagen, dass ich öffentliche Reden fließend beherrsche. Komm schon, meine Beine zittern, wenn ich nur daran denke. Natürlich! Und wer nicht? Lampenfieber ist an der Tagesordnung, besonders wenn man nicht viel Übung hat. Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie in dieser Hinsicht nicht anders sind. :)

Die Kamishibai-Technik ist ursprünglich dazu gedacht, diese Probleme zu lösen. Versuchen Sie, die Türen des butai (Kamishibai Erzältheater) zu öffnen, verstecken sich hinter und lesen Sie buchstäblich den Text der Geschichte, vorbei an den Folien, wenn es angebracht ist. Es funktioniert, oder? Nun, wir ziehen es vor, eine theatralisierte Erzählung zu fördern, mit mehr Mitteln und effektiver, aber hören Sie zu, die Wahrheit ist, dass selbst auf diese grundlegende Weise Wunder wirkt.

Eine andere Möglichkeit ist es, eigene Geschichten in einer Gruppe zu erstellen. Das erste, was Sie gewinnen, ist, dass wir von Anfang an mit der Geschichte vertraut sind. Es ist viel einfacher zu zählen. Die Botschaften und die Art und Weise, wie sie übermittelt werden, sind Ihnen ähnlicher. Ja, natürlich geht die Wirkung der Neuheit verloren, was als nächstes passieren wird, was ein wichtiger Störfaktor ist. Aber das, was wir geschaffen haben, wenn wir sehen, wie es in das Erzähltheater gestellt wird, zu identifizieren, ist auch ein Weg zu diesem Gefühl der Gemeinschaft, das wir suchen..

Wie kann man eine Kamishibai Geschichte illustrieren?

Heute werden wir mit Ihnen über die Halbzeit des Prozesses sprechen: wie man eine bereits geschriebene Kamishibai-Geschichte illustriert. Um dies zu tun, nehmen wir als Beispiel unser Don Quijote und das Abenteuer mit den Windmühlen (DIY). s ist eine Passage aus dem Roman von Cervantes, die fast jeder kennt, eine kraftvolle Botschaft hat und in Kamishibai sehr gut funktioniert. Wir haben es in mehreren erfolgreichen Workshops eingesetzt. In der Tat, unten können Sie kostenlos herunterladen können sehr verschiedene Illustrationen Vorschläge, die mit ihm in weniger als zwei Stunden.

In der Mappe unseres Don Quijote finden wir die Geschichte in 15 Bildkarten (14 + Titelseite) mit dem Text auf der Rückseite, eine Anleitung zum Lesen vor dem Start zu illustrieren, einige Illustrationsvorschläge und eine Skizzenvorlage. Los geht' s!

Bevor du mit der Illustration deiner Kamishibai-Erzählung beginnst

Wir können es kaum erwarten, anzufangen! Vor uns liegt ein ganzes Arsenal an Buntstiften, Markern und Wachsen... Die Bildkarten warten auf unsere Kunst. Gehen wir dorthin... Moment mal! Es ist toll zu improvisieren, aber mit ein wenig Organisation ist es viel effektiver. Denken Sie daran, dass wir nicht nur Spaß haben, sondern auch eine Geschichte vermitteln und ein Gefühl der Gemeinschaft schaffen wollen. Schritt für Schritt, Schritt für Schritt. ;)

  1. Lies die Geschichte aufmerksam und lass Bilder dazu in deiner Fantasie entstehen.

In unseren Kamishibai Workshops schlagen wir zwei vorhergehende kollektive Lesungen vor. Die erste ist, ohne Vorspannung Kontakt aufzunehmen. Keine Phantasie. Jeder Person wird ein Bild zugeordnet, das vorgelesen werden muss. Am Ende klatschen Sie in die Hände, damit der nächste die Geschichte fortsetzt. Es ist schon neugierig, wie etwas so Einfaches kleine Links schafft, die es vorher noch nie gab. Selbst wenn es nicht so aussieht, haben wir schon angefangen zu illustrieren.

Danach führen wir eine zweite, langsamere und unterhaltsamere Lesung durch, bei der wir die Bilder um uns herum fliegen lassen. Ob sie fliegen oder abstürzen, hängt von jedem selbst ab, aber das Ziel, dem Inhalt der Geschichte näher zu kommen, ist erreicht.

  1. Erstellen Sie eine Bleistiftskizze für jedes Bild in der Skizzenvorlage.

Mit der Geschichte Kamishibai DIY von don Quijote erhalten Sie eine Skizzenvorlage (die Sie hier herunterladen können). Es besteht aus 15 nummerierten Rechtecken (14 Story-Karten + dem Cover), in denen wir die Bilder skizzieren müssen, die in der Imagination entstanden sind. Wir empfehlen nicht nur, das Blatt ohne vorherige Skizze nicht zu starten, um es zu illustrieren, sondern diese Skizzen werden zusätzlich in das entsprechende Blatt eingefügt. So wird der Erzähler immer sehen, was sein Publikum beim Erzählen der Geschichte sieht. Komm schon, die Kamishibai-Technik, von der du schon eine Menge weißt.

  • Überlegen Sie, welche Idee Sie vermitteln möchten.

Es wird Ihnen viel helfen, das Bild in der Geschichte zu platzieren. Stellt euch Fragen. Ist dieses Poster eine Charakterpräsentation? Entwickelt es einen Konflikt? Lösen Sie es? Und mehr alltägliche Dinge wie: Ich möchte, dass du lachst oder überrascht wirst. Zum Beispiel sagt die 12. Abbildung unseres Don Quijote DIY einfach: Bummm!!! Sie können ihn hier herunterladen. Es ist Don Quijote's Schlag gegen eine Windmühle. In den Workshops provoziert er immer wieder Gelächter. Es ist wichtig, dass sie ihn produziert, denn auf diese Weise ist es viel besser verstanden, dass Don Quijote völlig falsch war zu denken, dass sie nicht Windmühlen, sondern Riesen waren.

  • Wählen Sie für jede Szene den am besten geeigneten Rahmen.

Ja, vielleicht haben Sie noch nicht darüber nachgedacht, aber ein Kamishibai ist einem storyboard näher als ein Buch. Die Art der Ebene, die Sie auf jeder Platte verwenden, hat also eine eigene Bedeutung. Nehmen Sie es nicht auf die leichte Schulter!

KamishibaiDIY_Shot_01i. Detailplan: interessant, um ein Detail hervorzuheben, das sonst unbemerkt bleibt. Zum Beispiel: eine Beule am Kopf.
KamishibaiDIY_Shot_02ii. Vordergrund: damit erzeugen Sie ein Gefühl der Intimität und Vertraulichkeit des Charakters. Wenn ein Charakter eine Strategie entwickelt, lässt uns eine Nahaufnahme seines Gesichts fast seine Gedanken sehen.
KamishibaiDIY_Shot_03iii. Mittelgrund: Es ist sehr nützlich, eine Beziehung zwischen zwei Personen darzustellen (z. B. ein Gespräch).
KamishibaiDIY_Shot_04iv. Gesamtplan: Ausreichend für die Darstellung der Bewegungen von Charakteren.
KamishibaiDIY_Shot_05v. Hauptplan: perfekt für die Kommunikation einer Beziehung mit der Umwelt (wie Einsamkeit, Harmonie, etc.).
  • Illustrieren Sie entsprechend der Geschichte und vereinfachen Sie bei Bedarf.

Das Kamishibai ist schließlich ein theatralischer Akt. Niemand soll euch „Dogmen“ darüber erzählen, was Kamishibai ist und was nicht. Kein vermeintlicher Experte kann Ihnen sagen, wie Ihre Kamishibai Illustration aussehen soll. Die Realität ist, dass Kamishibai immer von drei Faktoren abhängen wird: dem Publikum, dem Erzähler und der Geschichte. Und so eine Kamishibai-Darstellung gibt es nie. Es ist immer einzigartig. Es ist vergänglich. Deine Illustration wird immer dieselbe sein, aber deine Geschichte wird nicht dieselbe sein.

Je passender die Illustration zu Ihrem Teller und dem ganzen Werk ist, desto wirkungsvoller wird die Darstellung sein. Aber lasst es euch von niemandem sagen: Es ist sehr komplex, sehr abstrakt, es ist sehr... Nein. Vereinfachen und konkretisieren Sie, wenn nötig, wenn es Sinn macht, aber denken Sie nicht: „Sie werden sich in so viel Komplexität verlieren“, oder „Ich habe gelesen, dass die Kamishibai-Illustrationen so sein müssen“, oder „Ich bin sehr schlecht im Illustrieren“. Warum sich dann die Mühe machen, etwas zu kreieren? Lassen Sie Ihren Führer eins sein: denken Sie darüber nach, wie Sie helfen können, die Geschichte wirkungsvoll und genau zu kommunizieren. Werfen Sie Wörter weg, die Kreativität wie „eine Kamishibai Illustration muss...“ verleugnen.

  • Gib dich nicht mit deinen ersten Entwürfen zufrieden.

Nein, wir ermutigen nicht zum Perfektionismus. Wir empfehlen Ihnen sogar, vor ihm wegzulaufen. Aber es ist immer schön, sich zu fragen, ob es eine bessere Möglichkeit gibt, die Szenenhandlung zu illustrieren. Versuchen Sie, den Flugzeugtyp, die Charakterisierung oder irgendetwas anderes zu ändern. Zum Beispiel: Vielleicht dachten Sie, dass der berühmte „Bummm!“ was Lachen hervorruft, ist eine mittlere Ebene von Don Quijote, der gegen eine Mühle stößt. Was wäre, wenn es ein allgemeines Flugzeug mit Don Quijote war, das hoch oben in der Luft flog?

  1. Charakterisieren Sie Ihre Charaktere entsprechend ihrer Persönlichkeit und Emotionen.

Wir werden nie müde werden, zu wiederholen, dass Kamishibai ein theatralischer Akt ist. Und das bedeutet, dass absolut alles in der Lage ist, eine Bedeutung zu haben. Einen Moment! Dies, anstatt Sie zu erschrecken, muss Ihr Sprungbrett sein, um es zu illustrieren. Denken Sie zum Beispiel an die Farbe. Es ist nicht dasselbe, wenn man Don Quijote's Gesicht rot oder gelb streicht. Ich bin mir sicher, ohne zu denken, haben Sie diese Farben schon mit verschiedenen Stimmungen assoziiert.

Haare (oder ihre Abwesenheit), Falten, Polkapunkte, Kostüme... sind Mittel, die normalerweise im Theater benutzt werden, um einen Charakter oder eine Situation zu definieren und besser zu verstehen. Denk an alles!

  1. Wählen Sie die Körperhaltung Ihres Charakters aus.

Körpersprache ist von grundlegender Bedeutung, um sich in die Handlung oder Charaktere einzufühlen. Freude mit einem Charakter auszudrücken, der die Arme gefaltet hat, ist schwierig, egal wie sehr man seine Zähne auch sehen kann, wenn man lächelt. Es wird Ihnen helfen, wenn Sie die Szene, die Sie im Sinn haben, dramatisieren: Ihr Körper wird entsprechend reagieren (Augen bedeckt von Angst, geschwungene Augenbrauen der Überraschung, etc.).

  1. Verwenden Sie eine geeignete Zeichentechnik.

Ja, die Zeichentechnik, die Sie verwenden, hat auch ihre eigene Bedeutung. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen jedoch, die „trockenen“ Techniken zu verwenden. Wir empfehlen keine Wasserlacke (Acryl, Aquarell, Tempera) oder Ölfarben. Das Papier würde sich verziehen und die Blätter nur sehr schwer durchschlagen. Viel besser, wenn Sie Buntstifte, Marker, Kuchen oder eine unserer Lieblingstechniken verwenden: Collage.

Illustrierte Geschichten in unseren Kamishibai Workshops

Seit einiger Zeit integrieren wir in unsere Kamishibai Workshops die Illustration einer Kamishibai Geschichte. Es ist merkwürdig zu beobachten, wie, trotz der Tatsache, dass die große Mehrheit der Workshopteilnehmer behaupten, die Kamishibai-Technik gut zu kennen, wenn man sie fragt, auf welche Bildkarte sie die Skizze entsprechend der Bildkarte 12 kleben müssen, zum Beispiel, sie nicht beenden, eine einstimmige Antwort zu geben. Ja, es ist von der Rückseite von Bildkarte 11, aber wenn wir dich live fragen würden... würdest du es so schnell sagen?

Hier können Sie in weniger als zwei Stunden in unseren Workshops erstellte Kamishibais im pdf-Format (kostenlos) herunterladen:

Don Quijote DIY en MadridKamishibai Bildkarten "Don Quijote in Madrid" herunterladen.
Don Quijote DIY en VinaròsKamishibai Bildkarten "Don Quijote in Vinaròs" herunterladen.

Der abschließende Höhepunkt der Workshops ist es, diese Bildkarten in das Kamishibai Erzähltheater PRO (A3) zu legen und die Erzählung den erstellten Illustrationen anzupassen. Lachen, Entsetzen, Schrecken, Überraschungen... alle möglichen Klangreaktionen sind zu hören, wenn man sieht, was die Kollegen gezeichnet haben. Und das ultimative Ziel erreicht: ein sehr starkes Gefühl der Gemeinschaft.

Haben Sie Ihre Kamishibai-Geschichte schon illustriert? Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns darauf, zu hören, wie der Prozess verlaufen ist. Schreiben Sie uns unten etwas! Und wenn Sie diesen Artikel interessant finden, vergessen Sie nicht zu teilen: Sie werden uns motiviert halten, diese Technik voller Möglichkeiten zu verbreiten.

Wir sehen uns in unserem nächsten Artikel!

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie einen KommentarHinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu veröffentlichen.
Vorherige
Nächste

Keine Artikel

To be determined Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Zur Kasse gehen